Gloster Gannet


Gloster Gannet


Höchstgeschwindigkeit: 105 km/h in Meereshöhe, Landegeschw. 56 km/h; 750 ccm Carden Zweizylinder Reihenmotor
Steiggeschwindigkeit: keine Angaben
Dienstgipfelhöhe: keine Angaben
Spannweite: 5,49 m
Länge: 5,03 m
Gewicht: Startgewicht 186 kg, Leergewicht 128 kg
Einsatztyp: Ultraleichtflugzeug
Einsatzdauer: Reichweite 225 km
Anmerkungen: Die kleine Gloster Gannet war ein einzelliger Doppeldecker mit Klappflügeln in Holzbauweise und mit Stoffbespannung. Das Modell hatte ein konventionelles Leitwerk, ein festes Hecksporn-Fahrwerk und ein offenes Cockpit unter den oberen Tragflächen, so daß eine faltbare Flügelmittelstück-Hinterkante nötig wurde, damit der Pilot ein- und aussteigen konnte. Das Triebwerk war ein eigens entwickelter Carden Zeitaktmotor, und 1924 wurde er durch einen 7 PS Blackburn Tomtit ersetzt, mit dem das Modell bis zum Jahr 1929 flog.