Antoinette 1909

Höchstgeschwindigkeit: 70 km/h, Antoinette-Reihenmotor mit 36 kW (50 PS)
Steiggeschwindigkeit: keine Angaben
Dienstgipfelhöhe: keine Angaben
Spannweite: 12,80 m, (Tragflügelfläche 50 m2)
Länge: 11,50 m
Gewicht: max. Startgewicht 520 kg
Bewaffnung: keine
Einsatzdauer: keine Angaben
Anmerkungen: In den Jahren von 1907 bis 1912 konnte die Firma Antoinette mit ihrem modernen Flugzeug in der Luftfahrt Geschichte schreiben. Am 09. Februar 1908 startete die Antoinette IV, der Nachfolger einiger Versuchsmodelle, zum Jungfernflug und konnte hierbei eine Strecke von über 5000 m zurücklegen. Das daraus entwickelte Serienmodell, die Antoinette 1909, konnte auf zahlreichen Flugschauen erfolgreich seine Leistungen präsentieren und belegte sogar in den Jahren 1909 und 1911 bei der Biennalen jeweils den ersten Platz. Ein Jahr später hörte aber die Firma auf zu existieren.

Antoinette 1909


Einleitung - Dt. Flugzeuge - Ausl. Flugzeuge - Inhalt - Flugmanöver - Piloten - Technik
Luftfahrtgeschichte.com - Copyright 1997-1998
Fehler, Fragen oder Vorschläge? Gert Steidle