Albatros B II


Albatros B II

Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h, Reihenmotor 100 PS
Steiggeschwindigkeit: keine Angaben
Dienstgipfelhöhe: 3.000 m
Spannweite: 12,80 m
Länge: 8,30 m
Gewicht: Startgewicht: 800 kg
Bewaffnung: keine
Einsatzdauer: Reichweite 650 km
Anmerkungen: Die B II war der Nachfolger der B I und wurde von Großmann konstruktiert. Sie diente bis 1915 als unbewaffneter Aufklärer, wurde dann aber später durch stärkere und bewaffnete Maschinen ersetzt.Sie hatte an den unteren Flächen Ausschnitte zur besseren Bodensicht. Später wurde Sie nur noch zur Schulung eingesetzt.